Landschaftspflegeverband Donau-Ries e.V.

Beweidung

Beweidung spielt im Naturschutz eine zunehmend bedeutendere Rolle. Von Gemeinden, Verbänden, Landwirten und Privatpersonen wird stets häufiger der Wunsch geäußert, naturschutzfachlich wertvolle Biotope über Weidetiere pflegen zu lassen.

Für eine naturschutzorientierte Beweidung sind allerdings wichtige Aspekte wie beispielsweise Herdengröße und die richtige Auswahl geeigneter Rassen zu berücksichtigen. Für den Erfolg einer Beweidung sind daher fachlich fundierte Beweidungskonzepte nötig.
 

Beispiel zum Thema Beweidung

Gemeinde Marktoffingen: Erstellung eines Konzeptes für die Beweidung von Ökoflächen mit Dexterrindern

Sie haben Fragen zu Thema Beweidung?

Schicken Sie uns eine kurze Mail oder rufen Sie uns an und vereinbaren Sie mit uns einen Beratungstermin.

Wir sind gerne für Sie da!

Landschaftspflegeverband Donau-Ries e.V.
Alemannenstraße 15
86655 Harburg / Ebermergen

Tel.: +49 09080 99892-0

E-Mail: info(at)lpv-don.de


> zu den Mitarbeitern​​​​​​​

Bürozeiten:
Montag bis Donnerstag 8 – 16 Uhr
Freitags 8 – 13 Uhr
Wir sind oft für Sie vor Ort unterwegs. Daher kann es vorkommen, dass die telefonische Erreichbarkeit eingeschränkt ist. Wenn Sie uns eine Nachricht hinterlassen bzw. eine Rückrufbitte per Mail senden, rufen wir Sie gerne zurück.


Landschaftspflegeverband Donau-Ries e.V.
Alemannenstraße 15 · 86655 Harburg/Ebermergen · Telefon: +49 9080.99892-0 · info@lpv-don.de